Partner-Zwerchfell-Lösung

Bitten Sie Ihren Partner, sich auf den Boden zu legen und das linke Bein aufzustellen. Legen Sie Ihre Hände sanft unterhalb des Rippenbogens‚ auf den Bereich des Zwerchfells (Position 1). Finden Sie den Mittelpunkt unterhalb des Brustbeins, dort, wo der Schwertfortsatz liegt. Drücken Sie nicht direkt auf diesen Punkt. Berühren Sie mit den Daumen die Punkte, die etwa 5 Zentimeter seitlich vom Mittelpunkt am Rippenbogen liegen. Bitten Sie Ihren Partner einzuatmen‚ lassen Sie ihn dann langsam ausatmen und gleichzeitig, wie gezeigt, das rechte Bein hoch strecken (Position 2). Ihr Partner atmet mit gestrecktem Bein ein und senkt es dann langsam beim Ausatmen zum Boden zurück (Position 3).

Wiederholen Sie die Übung nach einer kurzen Atempause mit dem anderen Bein. (Sie können dabei die gleichen oder zwei beliebig andere Punkte am Rippenbogen halten.) Der Druck während dieser Übung kann von sanft bis tief reichen - achten Sie jedoch darauf, dass Ihr Partner Sie sofort wissen lässt, wenn der Druck zu stark werden sollte. Sie und Ihr Partner sollten sich auch frei fühlen, Töne beim Ausatmen zu machen.

 

Eigenschaften: fördert die volle, tiefe Atmung, löst Spannungen im Zwerchfell. Solche Spannungen können weitreichende körperliche wie auch energetische Auswirkungen haben. Dr. Stone beschreibt das Zwerchfell als "Lebensbaum, der seine Wurzeln in der Brust und seine Äste im Kopf hat". Es trennt die obere von der unteren Körperhälfte und teilt Äther- und Luftelement von Wasser und Erde.

 

Es fördert die Funktionen von Herz, Lungen und Bauchorganen und ist der Zugang zum Sonnengeflecht - der Quelle unserer Kraft, Begeisterung und Handlungsfähigkeit.

Caduceus

Kontakt:

Gotthardstr. 50

6454 Flüelen

Mobile

+41 79 209 27 77


Markus Fischer
Markus Fischer